Aikido

Über Aikido

Aikido ist ein Weg geistiger und körperlicher Schulung, es ist kein Kampf und kein Wettbewerb. Im Aikido wird nicht der Angreifer gebrochen, sondern nur der Angriff. Die natürlichen Bewegungen, die umfangreiche Gymnastik und die Harmonie der Techniken fordern den Körper zwar ausgiebig, aber zwingen ihn nicht zu Höchstleistungen. Aikido ist ein Sport für Jeden, der etwas Außergewöhnliches vollbringen mag.

Aikido kommt aus dem japanischen und setzt sich aus den Silben ‘Ai’ ‘Ki’ und ‘Do’ zusammen. Ai bedeutet Harmonie, Ki ist die Energie oder Atemkraft und Do ist der Weg. Frei übersetzt bedeutet das “Harmonischer Weg von Energien”.

Aikido in unserem Verein

Bei uns wird der Stil Mushin-Rengo gelehrt. Mushin („freier Geist“) ist bei diesem Stil nicht nur Name sondern auch Programm. Gründer dieses Stils war Gerhard Kurz.

Trainingszeiten

Wir trainieren in Graben-Neudorf in der Pestalozzi-Halle zu den folgenden Zeiten:

Montag Grüner Raum 18.00 – 19.00 Uhr Jugend
Dienstag Grüner Raum 17.00 – 18.00 Uhr Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren
18.00 – 19.00 Uhr Jugend
19.00 – 20.30 Uhr Jugend und Erwachsene
Freitag Halle od. Grüner Raum 15.00 – 16.00 Uhr Kinder von 4 – 6 Jahre Psychomotorik Training
Halle 16.00 – 17.00 Uhr Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren
17.00 – 19.00 Uhr Kinder und Jugend ab 10 Jahren