Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim Samurai Graben-Neudorf e.V.

.
Spaß und Action garantiert: Als anerkannte Einsatzstelle der Freiwilligendienste im Sport bietet der Samurai Graben-Neudorf e.V. in Kooperation mit der Adolf-Kußmaul-Grundschule Graben-Neudorf wieder eine FSJ-Stelle an. Im Zeitraum vom August 2018 bis August 2019 haben Sie dabei Gelegenheit, den Sportunterricht der Grundschule zu begleiten, mit zu betreuen und auch mit zu gestalten. Zusätzlich lernen Sie die Vereinsarbeit kennen und begleiten unsere Trainingsgruppen und Sommerfreizeiten. An der Schule und im Verein finden Sie dabei auch Raum und Unterstützung für eigene Angebote.

Im Rahmen Ihres FSJ sind Sie zu rund 70 % an der Grundschule, und zu rund 30 % im Verein tätig. Sie erhalten ein Taschengeld von 300 Euro im Monat, und haben Anspruch auf 25 Bildungstage plus Urlaub.

Das sollten Sie mitbringen: Freude an der Arbeit mit Kindern, Freude am Sport, Zuverlässigkeit und Motivation. Besondere Vorkenntnisse (z.B. in Aikido) brauchen Sie nicht, die kommen dann schon von allein.

Das dürfen Sie erwarten: Nette Leute, interessante Arbeit und eine Menge Spaß. Aber natürlich auch viel zu tun, mitunter anstrengende Kinder, und manchmal auch weniger spannende Sachen, die aber halt mit dazu gehören (wie Buchhaltung).

Interessiert? Für nähere Informationen wenden Sie sich an Vereinschef Rolf Vogel unter Tel. 07255 / 71 87 888, oder an die Adolf-Kußmaul-Schule Graben-Neudorf unter Tel. 07255 / 71 260.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.